Fantasie Erlebnis Bewegung Spiel

Fantasie Erlebnis Bewegung Spiel

 

"FEBS"

 

FEBS Gruppe
FEBS Gruppe

Ihr Kind wird immer und überall von Ponys angezogen und ist nicht mehr von den Vierbeinern wegzubringen? Aber ihr Kind ist noch zu „klein“ oder die Konzentration ist noch nicht „groß genug“ für den Reitschulbetrieb? Dann sind Sie beim FEBS-Unterricht genau richtig!

 

Beim „FEBSen“ lernen die Kinder mit viel Fantasie und verschiedenen Spielen den Umgang mit dem Pony kennen und können ins Reiten hinein schnuppern! In kleinen übersichtlichen Gruppen werden sie altersgerecht mit dem Pony vertraut gemacht. Die FEBS-Einheit findet nicht immer auf dem Reitplatz statt, manchmal gehen wir auch mit den Kindern und dem Pony in den Wald und erkunden dort die Gegend!

 

Der FEBS-Unterricht ist mit viel Spiel und Spaß verbunden, deshalb ziehen Sie Ihr Kind mit Kleidung an, die auch einmal dreckig werden darf!

 

Da wir auch beim Regen und Schnee FEBSen, geben Sie Ihrem Kind bitte Witterungsgerechte Kleidung mit! Natürlich besteht die Möglichkeit ins Überdachte zu „flüchten“, aber eine richtige Kleidung ist unerlässlich!

 

Sicherheit steht an oberster Stelle! Deshalb stehen für alle Kinder GRATIS Helme und Sicherheitswesten in verschiedenen Größen zur Verfügung! Gerne können die Kinder aber auch den eigenen Fahrradhelm mitbringen!

 

 

Diese Reitpädagogische Betreuung beruht auf dem Konzept:

Fantasie, Erlebnis, Bewegung und Spiel - kurz FEBS. Sie macht es sich zum Ziel, Kinder auf eine altersgemäße Art und Weise den Partner Pferd näherzubringen. Über verschiedenste Spielangebote lernen die Kinder wesentliche Dinge über das Pferd.

 

Durch dieses Freizeitangebot sollen die Kinder aber vor allem Spaß am Umgang mit den Tieren und der Bewegung in freier Natur haben.

 

 

Unsere FEBS Betreuer:

Jeanette Wohlgenannt - nahm an einer Schulung bei der FEBS Erfinderin Sabine Dell’mour teil

 

Heike Lessiak - Ausbildung zur Reitpädagogischen Betreuerin für FEBS