Stallleben im Jahr 2014

 

Mit rund 75 Vereinsveranstaltungen blickt der Reitverein Ranch Nenzing auf ein abwechslungsreiches und erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Es konnten viele junge und alte Besucher mit diversen Veranstaltungen angelockt werden. Unserem Team wurde das ganze Jahr über nie langweilig, da es immer etwas zu organisieren gab. Die Besucher schätzten dies auch im Jahr 2014 sehr und dankten es uns mit ihrer regen Teilnahme an den Veranstaltungen. Faschingsausritte, Dreikönigskutschenfahrten, Vereinsturniere, Zirkuskurse, Sommerreitcamps, Tag der offenen Stalltür, Schnitzeljagden und vieles mehr standen auf unserem Programm.


Besonders freut es unseren Verein, dass unser Nachwuchstalent Annika Wohlgenannt in diesem Jahr den Durchbruch ins Turnierleben feiern konnte. Mit ihren zwei Ponys, von denen sie eines selbst großgezogen und ausgebildet hat, konnte sie einige Erfolge und Medaillen nach Hause bringen. Den Titel Vizelandesmeisterin im Bereich Vielseitigkeit, eine Bronze - Platzierung bei der Landesmeisterschaft im Springen und einige andere Erfolge durften wir mit ihr feiern. Eine besondere Freude machte ihr die Einberufung in das Vorarlbergteam der Bundesländermannschaftsmeisterschaften. Auch dort konnte sie als Mannschaftsbeste punkten und errang mit ihrem Team in der Österreichwertung Bronze.


Ein Funkeln in die Augen konnten wir auch vielen Menschen mit besonderen Bedürfnissen zaubern. Die Dankbarkeit dieser Menschen schätzen wir sehr und es freut unser Team, dass wir immer mehr Personen mit Handicaps helfen dürfen und ihnen einige schöne Stunden mit unseren Pferden bescheren können.


Der Reitverein Ranch Nenzing blickt zufrieden auf ein abwechslungsreiches und gelungenes Jahr 2014 zurück. Wir möchten uns bei allen bedanken, die an unseren Veranstaltungen teilgenommen und somit am Vereinsleben mitgewirkt haben!